Sie möchten zukünftig gerne als Auktionator/in tätig sein?

Dann brauchen Sie das nötige Fachwissen, Kenntnisse über die Gesetzeslage und
Einblick in die Organisation. Wer nicht vorbestraft ist, nicht mit einem Negativeintrag
im Schuldnerverzeichnis eingetragen ist und eine Unbedenklichkeitbescheinigung
vom Finanzamt nachweisen kann, erhält auf Antrag die behördliche Erlaubnis.

Ob Sie sich für Kunstauktionen, Wohnungsauflösungen oder Immobilienversteigerungen
interessieren oder ob Sie Nachlassversteigerungen, Fahrzeugauktionen, Geschäftsaufgaben,
Firmenschließungen oder Insolvenzversteigerungen durchführen möchten - nach dem
Versteigerer-Seminar werden Sie solche Aufgaben schnell und sicher selbständig
durchführen.

Der Referent ist seit über 30 Jahren im Geschäft. Seine einschlägigen Erfahrungen gibt er
hier weiter.

Für den Rest sorgt das Versteigerer-Seminar. Am Ende nehmen Sie an einer Abschlussprüfung
teil. Danach erhalten Sie eine Urkunde, alle notwendigen Formulare fix und fertig zum Übertragen
auf das eigene Firmenpapier und zwei Seminarmappen zum Nachlesen der besprochenen
Themen und gesetzlichen Vorschriften.

Seminar durchgehend mit Darbietungen auf Video-Wand.

Auf Wunsch steht Ihnen der Referent bei Ihrer ersten eigenen Auktion hilfreich zur Seite und beantwortet Ihnen auch nach dem Seminar Ihre Fragen.
Seminar
Seminar
FAQ
Kontakt
Startseite
http:\\www.versteigerer-seminar.de